Nachrichten

Ein weiteres Massengrab wurde heute in Shingal gefunden

Ezidi24

2014 eroberte der sogenannte islamische Staat alle Dörfer von Jesiden in der Provinz Ninive . Die IS-Kämpfer ermodrten brutal tausende von Jesiden und verscharrten sie in Massengräbern.
Laut Informationen von Ezidi24 wurde heute ein anderes Massengrab von der religiösen Minderheit der Jesiden im Bezirk Shingal im Nordirak entdeckt.

In dem Grab sollen sich zwischen 6 und 10 Überreste von jesidischen Opfern befunden haben, die während des Völkermords durch Erschießung des Kopfes hingerichtet worden waren.

Statistiken zufolge wurden bisher 80 Massengräber von jesidischen IS-Opfern in der Region Shingal gefunden.

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button
Close