Nachrichten

Das irakische Joint Operations Command “Das Innenministerium ist für die Verwaltung der Sicherheitslage in Shingal verantwortlich”

Ezidi 24 – Bagdad
Übersetzung: Haji Faruq

Samstag, den 10.10.2020 bestätigte das irakische Joint Operations Command, dass das Innenministerium für die Sicherheitslage in Shingal verantwortlich ist.
Der Sprecher des irakischen Joint Operations Command, Generalmajor „Tahseen Al-Khafaji“, sagte in einem Interview mit der irakischen Nachrichtenagentur (INA) „Die Vereinbarung über die Verwaltung des Distrikts „Shingal“ sah vor, dass die Bundespolizei des Innenministeriums ausschließlich für die Sicherheit innerhalb des Distrikts verantwortlich ist“.

„Al-Khafaji“ fügte hinzu „Das Abkommen sah auch die Befugnisse der Bundesregierung in Zusammenarbeit mit der Regionalregierung vor, indem zwischen den beiden Regierungen in Bezug auf die Sicherheits- und Verwaltungslagen koordiniert wird. Sie sind die Verantwortung eines gemeinsamen Ausschusses, der die Aufgabe hat, eine Person aus dem Distrikt zu wählen, um Shingal zu verwalten“.

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button
Close