Nachrichten

Auffand eines neuen Massengrabs im Süden vom Bezirk „Shingal“

Ezidi24 – Shingal
Übersetzung: Haji Faruq

Der „Ezidi24-Reporter“ im Bezirk Shingal gab an, dass im Bezirk Shingal , in der Al-Jazira-Siedlung des Kreises Al-Qahtaniyah, der administrativ dem Bezirk Baaj angegliedert ist, ein neues Massengrab gefunden wurde.

Er bestätigte, dass das Massengrab nach den ersten Angaben die Überreste von drei Menschen enthalten sollte, die vom Islamischen Staat nach seinem Angriff auf die Siedlung getötet wurden.

Er erklärte, dass es sich bei den Opfern vermutlich um eine Familie, die aus einem Kind, einer Frau und einem Mann bestand, handelt, deren Identität jedoch noch nicht bekannt sei.

Er wies darauf hin, dass sich das Massengrab in einem Haus in der Al-Jazeera-Siedlung im Südwesten des Bezirks Shingal befindet.

Es ist erwähnenswert, dass seit der Befreiung des Bezirks „Shingal“ mehr als 80 Massen- und Einzelgräber in seinen Gebieten, die der sogenannte Islamische Staat „IS“ hinterlassen hat, als er die Kontrolle über den Bezirk „Shingal“ erlangte, aufgefunden wurden und dass diese Zahl ständig zunimmt.

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button
Close